Oliver Hildenbrand
Klima schützen. Vielfalt leben. Zusammenhalt stärken.

Aktuelles

Es ist uns eine große Freude und Ehre, dass wir als Vorstände der @aidshilfebw in der Jury der @stuttgartpride mitwirken dürfen.

Auch in diesem Jahr werden wieder über 100 Formationen, mehrere Zehntausend Teilnehmer*innen und Hunderttausende Besucher*innen in Stuttgart erwartet. Damit macht die CSD-Demonstration die politischen und gesellschaftlichen Forderungen der queeren Community weit über die Grenzen der Landeshauptstadt für alle sichtbar und unüberhörbar: für Vielfalt, Akzeptanz und gleiche Rechte! 🏳️‍🌈🌈🏳️‍⚧️

Wir sind gespannt, wie kreativ die Formationen in diesem Jahr ihre politischen Botschaften umsetzen werden. Und wir freuen uns, gemeinsam mit Ulrike Zich vom Präsidium des @drk_stuttgart, Susanne Heydenreich vom @theater.der.altstadt, Präsident Markus Eisenbraun von der @polizei.bw.stuttgart und Holger Glück vom @lc_stuttgart die drei besten Formationen auszeichnen zu dürfen. 🥇🥈🥉

„Vielfalt leben. Jetzt erst recht!“
CSD-Kulturwochen | 12. - 28. Juli | Stuttgart
CSD-Demonstration | 27. Juli | Innenstadt
CSD-Kundgebung | 27. Juli | Schlossplatz/Planie
CSD-Straßenfest (Hocketse) | 27. + 28. Juli | Markt- & Rotebühlplatz
CSD-Straßenfest (Infomeile) | 27. + 28. Juli | Hirsch- & Kirchstraße

📸: @kseniakolja

#stuttgartpride #aidshilfebw #gentlequeer #queergeredet #vielfaltleben #jetzterstrecht
...

Medienecho

Über mich

Seit der Landtagswahl 2021 vertrete ich den Stuttgarter Norden als direkt gewählter Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg. Stuttgart ist die Stadt, in der ich seit vielen Jahren zu Hause bin und in der ich gemeinsam mit meinem Freund sehr gerne lebe. 

Meine persönlichen und politischen Wurzeln liegen knapp 140 Kilometer nördlich im Main-Tauber-Kreis: 1988 bin ich in Wertheim geboren und in Freudenberg aufgewachsen. Schon früh haben mich politische und gesellschaftliche Fragen angetrieben. Weil ich davon überzeugt bin, dass gemeinsames Handeln etwas bewirkt, bin ich mit 16 bei der Grünen Jugend und den Grünen eingetreten. Seitdem habe ich mich an verschiedenen Stellen für Zusammenhalt und Vielfalt, für Klimaschutz und eine menschliche Flüchtlingspolitik engagiert – zuletzt acht Jahre als Landesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen in Baden-Württemberg. Ich freue mich, dass ich dieses Engagement nun im Landtag fortsetzen kann.

Neben der Politik ist die Psychologie der zweite Bereich, dem meine Leidenschaft gilt. Nach dem Abitur und einem Freiwilligen Sozialen Jahr in einer Psychiatrischen Klinik habe ich an den Universitäten Bamberg und Bonn Psychologie studiert und mit dem Master abgeschlossen. Psychologie und Politik – das passt wunderbar zusammen: In beiden Bereichen geht es um Menschen und darum, was sie bewegt und was es für ein gutes Leben braucht. Für mich gibt es kaum etwas Spannenderes.

Im Landtag

Für die grüne Landtagsfraktion übernehme ich spannende Aufgaben: Ich bin stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Mitglied im Innen- und Sozialausschuss und gehöre dem Landtagspräsidium an. Außerdem bin ich Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums und Obmann im Untersuchungsausschusses „IdP & Beförderungspraxis“.

Im Sozialausschuss befassen wir uns beispielsweise mit den Themen Integration, Antidiskriminierung, Gesundheit, Jugend und Familie. Als Sprecher für Queerpolitik setze ich mich für die Stärkung der Regenbogen-Community und für Akzeptanz und gleiche Rechte in Baden-Württemberg ein. Außerdem ist mir wichtig, dass wir das soziale Netz enger knüpfen, Menschen wirkungsvoll vor Armut schützen und selbstbestimmte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für alle ermöglichen.

Im Innenausschuss geht es um die Polizei, den Verfassungsschutz, die Digitalisierung, die Kommunen und die Landesverwaltung. Als Sprecher für Innenpolitik beschäftige ich mich mit allen Themen in diesem Bereich. Besonders wichtig ist mir der Einsatz für Freiheit und Sicherheit in unserer offenen Gesellschaft. Dafür müssen wir die Abwehrkräfte unserer Gesellschaft gegen Populismus und Polarisierung stärken und entschlossen gegen Hass und Hetze vorgehen.

Seit Mai 2022 leite ich als Vorsitzender das Parlamentarische Kontrollgremium (PKG), das an der Kontrolle des Landesamtes für Verfassungsschutz mitwirkt. Unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung ist lebendig durch eine starke Zivilgesellschaft, sie muss aber selbstverständlich auch durch den Staat und seine Institutionen gewährleistet und geschützt werden. Dabei kommen dem Verfassungsschutz genauso anspruchsvolle wie verantwortungsvolle Aufgaben zu.

Im Wahlkreis​

Mein Wahlkreis Stuttgart III umfasst die sieben Stadtbezirke im Stuttgarter Norden: Botnang, Feuerbach, Münster, Mühlhausen, Stammheim, Weilimdorf und Zuffenhausen. Er ist nicht nur der nördlichste, sondern auch der vielseitigste Landtagswahlkreis in Stuttgart.

Botnang ist fast komplett umgeben von Wald – und zieht als Naherholungsgebiet besonders am Wochenende viele Stuttgarter*innen an. Auch Feuerbach am nördlichen Rand des Stuttgarter Kessels ist umgeben von Grün. Zugleich steht Feuerbach für Industrie und Gewerbe und beheimatet international bekannte Firmen wie die Robert Bosch GmbH. Münster ist der kleinste Stadtbezirk der Landeshauptstadt, hat aber jede Menge zu bieten: Ein Spaziergang am Neckar ist hier genauso reizvoll wie ein Ausflug in die Weinberge. Auch Mühlhausen ist bei allen, die Natur und Erholung suchen, beliebt – ein besonderer Anziehungspunkt ist der idyllische Max-Eyth-See inklusive Vogelschutzgebiet. Stammheim ist einerseits bekannt für seine Geschichte rund um die JVA Stuttgart, andererseits ist hier vieles in Bewegung. Die Einwohner*innenzahlen gehen hier im nördlichsten Bezirk am schnellsten in die Höhe. Weilimdorf erkennt man schon aus der Ferne: Auf dem Grünen Heiner steht hier die erste und bisher einzige Windkraftanlage Stuttgarts. Zuffenhausen ist international bekannt als Hauptsitz der Porsche AG, besticht aber auch durch den gut erhaltenen Altstadtkern oder Architekturdenkmäler wie die Nachkriegs-Hochhäuser Romeo und Julia.  

Gerade hier vor Ort muss es uns gelingen, den sozial-ökologischen Wandel zum Erfolg zu machen – für Mensch, Klima und Wohlstand. Dafür setze ich mich als direkt gewählter Abgeordneter ein. Im engen Austausch mit den Akteur*innen vor Ort ist es mir wichtig, den Menschen im Stuttgarter Norden eine starke Stimme in unserem Landesparlament zu geben.

Team

Rosa
Buss

Feministin, Europäerin und Schlechte-Witze-Liebhaberin. Die Politikwissenschaftlerin bringt Brüsseler und Konstanzer Seeluft mit und kümmert sich um innenpolitische Themen wie das Parlamentarische Kontrollgremium sowie den Untersuchungsausschuss.

Dr. Annette
Kosakowski

Ruhrgebietskind, E-Bikerin, Sprachen-Fan. Die promovierte Linguistin mit Journalistik-Diplom beschäftigt sich im Landtagsbüro unter anderem mit sozialpolitischen Themen, Antidiskriminierung und Queerpolitik.

Valerie
Schmuck

Outdoorsy, Schneefan, Tierfreundin. Die studierte Politik- und Wirtschaftswissenschaftlerin ist im Landtagsbüro für die innenpolitischen Themen zuständig.  Arakis Hauptansprechperson.

Carlo
Fritz

Reisefreudig, neugierig, kunstverliebt. Der Staatswissenschaftler ist im Wahlkreisbüro vorwiegend für das Medien-Monitoring zuständig, pflegt Kontakte im Wahlkreis und bereitet Termine vor.

Christian
Musse

Feuerbacher, vielfältig engagiert, Künstler. Der Betriebsrat, grüne Bezirksbeirat und OV-Sprecher ist vor allem für die Organisation rund ums Wahlkreisbüro sowie für die Vorbereitung und Begleitung von Terminen zuständig.

Araki
🐶

Entspannungskünstler, Herzensbrecher, Snack-Liebhaber. Ist im Team zuständig für eine entspannte Atmosphäre, Gesundheitsprävention durch Bewegung in der Mittagspause und Stippvisiten der tierlieben Fraktionskolleg*innen. 

Kontakt

    Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten gemäß

    * Pflichtfelder

    Newsletter "Neues aus dem Landtag"

    Welche Themen stehen gerade auf der landespolitischen Agenda? Welche politischen Vorhaben sind im Landtag in Planung? Und was gibt es Neues aus der Fraktion und dem Stuttgarter Norden? Darüber informiere ich in unregelmäßigen Abständen in meinem Newsletter „Neues aus dem Landtag“. Per Klick auf den Button können Sie den Newsletter abonnieren. Nach bestätigter Anmeldung erhalten Sie ihn automatisch per E-Mail und bleiben so immer auf dem Laufenden. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt. 

    Oliver Hildenbrand MdL

    Landtagsbüro:
    Konrad-Adenauer-Straße 12
    70173 Stuttgart

    Wahlkreisbüro:
    Glemsgaustraße 27
    70499 Stuttgart-Weilimdorf

    0711-2063-6270
    oliver.hildenbrand@gruene.landtag-bw.de

    • Opens in a new tab
    • Opens in a new tab
    • Opens in a new tab